HINWEIS

Dieser Betrieb hat aktuell keine Veranstaltungen eingetragen. Wir werden diesen Betrieb über Ihren Wunsch nach Veranstaltungen informieren.
Betriebe mit akuellen Veranstaltungen

Gasthaus Adler
Kaiser-Franz-Josef-Straße 104
6845 Hohenems
T: +43 5576 72292
E: gasthaus@adlerhohenems.com
I: http://adlerhohenems.com/
01066dfa.png1625ed36.png24aeb1f7.png5948848a.pngc8eee3b1.pngefe3145e.png
AMA Gastrosiegel
AMA Gastrosiegel - Vorarlberg
Falstaff
Wir sind für Sie da
Martin Grießer
hält Leib und Seele bei guter Laune ...
marktfrisch, saisonal, kreativ, einfach und gut ...
Und noch ein kleiner Tipp mit großer Wirkung: Der Chef kocht, was der Gast sich wünscht - und zwar Menüs ohne Begrenzung der Gänge! ... Martin Grießer ist nicht nur Küchenchef, sondern auch Abwäscher, Kellner, Haus- und Kellermeister. Den Abwasch und das Kellnern hat er auf- bzw. abgegeben.
Die Liebe zum Wein hingegen wird stetig größer - Grüner Veltliner vom eigenen Weinberg in der Wachau und ab 2011 auch Blaufränkisch und Zweigelt aus dem Burgenland - oder tauchen Sie bei einer Kellerbesichtigung oder bei einem Apero in die Tiefen des Kellers ein - eine Goldgrube für Weinpiraten!
Öffnungszeiten
Mo, Mi - Fr
11:00 - 13:00, 16:00 - 24:00 Uhr
Dienstag
Ruhetag
Sa, So
10:00 - 24:00 Uhr
Feiertag
10:00 - 24:00 Uhr

Nachmittags kleine Karte.
Auf einen Blick
Gastronomieart
Gasthaus / Wirtshaus, Restaurant
Saison
Ganzjahresbetrieb(e)
Platzangebot
80 Sitzplätze
Gesamtgrösse
120 m²
Anzahl der Mitarbeiter
Sommer: 18, Winter: 12
Zahlungsmöglichkeiten
Visa, Mastercard, Bankomat/Maestro, Vorarlberg Card, Barzahlung
Auszeichnungen
AMA Gastrosiegel
AMA Gastrosiegel - Vorarlberg
Falstaff
Infrastruktur
Anschluss öffentlicher NahverkehrParkplatz
Gastgarten / Terrasse 
Gastronomie
Küchenart
regionale Kücheösterreichische Küche

Spezielle Ernährung
Vegetarische Küche 
Speisen/Menüs
Mittagsmenüs
Mittagsmenüs (online)
Räumlichkeiten
Veranstaltungsraum
für 30 Personen
Beschreibung des Gastgartens/Terrasse (Vorarlberg-isst.at)
Man kann an heißen Sommertagen unter den großen Kastanienbaum flüchten und sich ein kühles Bier gönnen. Man kann sich im Schatten der Weinreben - der ganze Stolz des Hausherren - den kulinarischen Genüssen hingeben. Man kann sich im Sonnen- bzw. Mondenschein an den Gerichten erfreuen. Man kann es sich gut gehen lassen im Gastgarten des Gasthauses Adler. "Man" sind 120 Personen, denn genau so viele haben Platz im Adler-Garten.
Beschreibung im Genuss-Guide
Weniger ist mehr
Chef des Hauses Martin Griesser hat sich bei den Feinschmeckern des Landes in wenigen Jahren einen legendären Ruf erkocht. Er produziert das, was derzeit weltweit im Trend liegt: eine Küche, die sich auf die Grundprodukte des Landes stützt, aber die aktuellen Entwicklungen bereits hinter sich gebracht hat, postmolekular sozusagen. Für die unmissverständliche Bodenhaftung der Gäste sorgt nach wie vor die Seniorchefin, die ihr Serviceteam ebenso wie die Esser unter Kontrolle hat. Die Griessers haben ordentlich in die Infrastruktur investiert, in den schönen Garten, in die Gaststuben. Großartig ist auch der gut sortierte Weinkeller. Aber: Von außen tarnt sich der Adler. Wer dieses Gasthaus nicht kennt, der kehrt dort nicht ein.
Anfahrt
Der interaktive Lageplan (Google-Maps) mit Routenplaner
Routenplaner
Lokal Tipp
Gasthaus Adler
6845 Hohenems
Genuss Box